2 Kreisräte der CDU im Wahlkreis Kuppenheim gewählt

Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 wurden mit Frank Kiefer (Bürger-meister Ötigheim) und Ralph Ganz (CDU-Fraktionsvorsitzender Ötigheim) zweiKreisräte der CDU im Wahlkreis Kuppenheim-Muggensturm-Ötigheim-Bischweier gewählt. Während Frank Kiefer neu in diesem Gremium ist, vertritt Ralph Ganz die Region bereits seit fünf Jahren im Kreisparlament. Die anderen CDU-Kandidaten Michael Hagen (CDU-Vorsitzender Kuppenheim), Joachim Schneider (CDU-Vorsitzender Muggensturm), Elmar Reichl (CDU-Fraktionsvor-sitzender Bischweier), Uwe Ridinger (CDU-Fraktionsvorsitzender Kuppenheim) und Birgitta Haller-Müller (stellv. CDU-Vorsitzender Muggensturm) erzieltenachtbare Ergebnisse für die CDU-Liste und erreichten in ihren jeweiligen Gemeinden wieder mit guten Ergebnissen ihre Gemeinderats-mandate bzw. erringen im Fall von Birgitta Haller-Müller ein solches Mandat neu.Bei einem gemütlichen Nachtreffen der Kandidaten mit ihren Partnern in Ötigheim wurden auch die Volksschauspiele in einer Führung hinter den Kulissen besichtigt. Man war sich einig, dass sich die vier CDU-Gemeinderats-fraktionen ab September 2014 regelmäßig treffen wollen und mit ihren Kreisräten die gemeinsamen Themen wie Vervollständigung und Ausbau des Radwegenetzes und die Fortsetzung der B3 Neu weiter angehen werden.