CDU nominiert ihre Kreistagskandidaten im Wahlkreis Kuppenheim

Nominierungsveranstaltung im Ristorante Da Rosario in Kuppenheim wurden folgende CDU-Kandidaten für den Wahlkreis Bischweier/Kuppenheim/Muggensturm/Ötigheim gewählt:
Bürgermeister Frank Kiefer (Ötigheim), Erna Wetzel (Kuppenheim), Joachim Schneider (Muggensturm), Elmar Reichl (Bischweier), Walter Weber (Kuppenheim-Oberndorf), Birgitta Haller-Müller (Muggensturm) und Ralph Ganz (Ötigheim). Neben der Berichterstattung aus der Arbeit des Kreistages durch die beiden CDU-Kreisräte Frank Kiefer und Ralph Ganz über aktuelle Themen wie die Flüchtlingsintegration, Breitbandversorgung, Ausbau B462 mit Kleeblatt und gefordertem Autobahnanschluss Malsch/Muggensturm fand ein reger Austausch zu diesen Punkten statt. Die Wahl wurde durch die Landtagsabgeordnete Sylvia Felder durchgeführt. Bis zur Wahl sind gemeinsame Termine in den Gemeinden vor Ort geplant.

CDU nominiert ihre Kreistagskandidaten in Kuppenheim

Zu ihrer Nominierungsversammlung für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 treffen sich die CDU-Mitglieder aus Kuppenheim, Bischweier, Muggensturm und Ötigheim am Donnerstag, 24. Januar 2019, 19.00 Uhr, im Ristorante Da Rosario in Kuppenheim. Unter den insgesamt 7 Kandidaten, die die CDU im Kreistagswahlkreis aufstellen kann, wollen die CDU-Gemeinderäte Erna Wetzel und Walter Weber für Kuppenheim und Oberndorf antreten.

Erna und Herrmann Wetzel für 25 Jahre KÖB geehrt

Beim Patrozinium der Katholischen Pfarrgemeinde St. Sebastian Kuppenheim am vergangenen Sonntag wurden die CDU-Gemeinderätin Erna Wetzel und ihr Ehemann Herrmann für 25 Jahre Leitung der katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) in Kuppenheim geehrt. In dieser Zeit hat sich die Bücherei zu einem Besuchermagneten entwickelt und erfreut sich über großes Interesse bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Mit 26 Mitarbeitern leiten sie mittlerweile ein kleines mittelständischen Unternehmen, und das alles in ihrer Freizeit.
Eine Würdigung erfuhr auch Marion Hagen, die ehemalige Vorsitzende des Kirchenbauvereins Kuppenheim, der sich in den vergangenen Jahren stark an der Finanzierung der Renovation unserer drei Pfarrkirchen und der Anschaffung der neuen Orgel beteiligt hat.
An dieser Ehrung nahmen auch eine Vielzahl der CDU- Gemeinderatskollegen sowie die Mehrzahl der CDU-Gemeinderatskandidaten für die Wahl am 26. Mai 2019 teil.
Mitte Februar 2019 wird die CDU Kuppenheim ihre Gemeinderatsliste aufstellen, auf der eine gute Mischung von bewährten Stadträten und Neulingen, Frauen und Männern, Bewerbern aus Oberndorf und Kuppenheim vertreten sein wird.

CDU-Veranstaltungskalender liegt wieder aus

Seit vergangenem Samstag, 05. Januar 2019, liegt der handliche CDU-Veranstaltungskalender wieder in einigen Kuppenheimer Geschäften und Tankstellen aus. Er erhält eine Übersicht der öffentlichen Veranstaltungen in Kuppenheim und Oberndorf im Jahr 2019 sowie zahlreiche nützliche Adressen wie die von Ärzten, Apotheken und sozialen Einrichtungen. Daneben finden Sie auch die Adressen Ihrer CDU- Gemeinderäte und CDU-Abgeordneten in Land und Bund. Wenn Sie in den Geschäften keinen Kalender mehr bekommen sollten, fragen Sie in den nächsten Tagen gerne bei Vertretern der Kuppenheimer CDU nach.

CDU vor Ort bei der Ordensmatinee der Narrenzunft

Bei der diesjährigen Ordensmatinee der Narrenzunft Knöpfle nahmen auch wieder zahlreiche Vertreter der CDU-Gemeinderatsfraktion teil. Sie konnten sich ein Bild machen von der Zunft und ihren zahlreichen Terminen in der Faschingszeit, in der sie die Kuppenheimer Farben auch bei mehreren Umzügen in der Umgebung vertreten werden. Auch die Teilnahme am Karnevalsumzug in der französischen Partnerstadt Raon L’Etape ist wiederum vorgesehen. Der schöne diesjährige Narrenorden, den die Anwesenden erhielten, ziert das neue Vereinsheim der Zunft im ehemaligen Kleintierzuchtgelände in Kuppenheim, das in Zukunft gemeinsam mit den Pfadfindern betrieben wird. Hierfür haben sich auch alle politischen Vertreter im Gemeinderat tatkräftig eingesetzt.