Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Am 9. Oktober fand im voll besetzten Schützenhaus Kuppenheim die Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Kuppenheim statt. Mit einem Rückblick auf die Kommunalwahl und gemeinsame Veranstaltungen begrüßte der Vorsitzende Lothar Kolles die zahlreichen Mitglieder. Zu Gast war die CDU-Kreisvorsitzende Brigitte Schäuble, die im Rahmen der Versammlung die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften übernahm.
Geehrt wurden Hildegard Kühn (40 Jahre); Theodor Wetzel (40 Jahre) und Michael Bruder (25 Jahre).

Einen umfassenden Tätigkeitsbericht aus der Gemeinderatsfraktion stellte der Fraktionsvorsitzende Uwe Ridinger vor. Eine positive Bilanz kann aus den umgesetzten Projekten der vergangenen zwei Jahren gezogen werden. Gleichzeitig wurden Ziele vorgestellt, die die CDU-Fraktion voranbringen will. Ein aktuelles Thema ist der behindertengerechte Umbau des Alten Rathauses. Einen positiven Kassenbericht konnte Schatzmeisterin Beatrix Riedinger vortragen, sodass der Vorstand insgesamt einstimmig entlastet wurde. Mit Blick auf das kommende Jahr wurden im Anschluss geplante Veranstaltungen und aktuelle Themen besprochen.