CDU vor Ort bei Feuerwehrübung und Sonderausstellung des Historischen Vereins

Die diesjährige Jahreshauptübung der Feuerwehren Kuppenheim, Oberndorf und der Medieambulanz fand bei der Katholischen Pfarrkirche St. Sebastian an einem verkehrsmäßig kritischen Ort statt. Es galt Verletzte aus dem brennenden Turm zu retten und die umliegenden Gebäude zu sichern. Leider verhielten sich einige Verkehrsteilnehmer sehr unvernünftig und behinderten die Arbeit der Rettungskräfte. In der anschließenden Besprechung im Feuerwehrhaus wurde allen Beteiligten eine gute Arbeit bescheinigt.

In der Sonderausstellung im Heimatmuseum des Historischen Vereins in der Murgtalstraße konnten zahlreiche Nachrichten- und Kommunikationsgeräte aus den vergangenen Jahrzehnten bewundert werden. Ein Muss für alle Vertreter der jüngeren Generation, die diese Gerätschaften nicht mehr original kennengelernt haben. Die Ausstellung ist noch an den nächsten Sonntagen im November geöffnet.

Fraktionsbericht bei CDU-Mitgliederversammlung

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der CDU Kuppenheim im Schützenhaus gab der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion Uwe Ridinger einen Bericht zur Arbeit der Fraktion im Jahr 2018 / 2019 ab. Neben zahlreichen Bau- und Verkehrsmaßnahmen wie der weitere Einsatz für die B-3 Neu Lückenschluss mit einem Gespräch im Verkehrsministerium in Stuttgart wurden zum CDU-Vorschlag, das alte Rathaus behindertengerecht zu erschließen, nun entsprechende Pläne beschlossen Die Realisierung mit der Auftragsvergabe steht an.